Was ist dein WARUM?

Film abspielen

Dein WARUM

Dein eigenes WARUM ist das, was dich antreibet, was dich begeistert, was dich motiviert.

Es beinhaltet deine Werte und Überzeugungen. Es geht um deine ganz eigene Essenz.

Wenn du mit deinem WARUM in Einklang bist, siehst du einen tieferen Sinn in dem, was du tust.

Es ist dein innerer Kompass, der dich auf deinem Weg leitet - zu dem, was wirklich wichtig ist.

Es gibt da diese Geschichten in deinem Leben, diese Erlebnisse 

- Schöne und auch Herausfordernde - die wertvoll und bereichernd für dich waren. 

Die dich geprägt haben, die dich haben wachsen lassen und die ein Teil von dir sind.

Und da liegt der Kern. DEIN Leben gleicht keinem Anderen. 

DEINE Erfahrungen hast DU gemacht und kein Anderer.

DEINE Geschichten sind so individuell wie dein Fingerabdruck. 

Und dein WARUM steckt in deinen Geschichten.

Du kannst es gerade vielleicht noch nicht sehen und erkennen.

Aber die gute Nachricht ist, es ist alles in dir. Du HAST ein WARUM. DEIN WARUM.

Also lass es uns sichtbar machen.

Und lass sich jede Zelle deines Körpers daran erinnern, was DEIN WARUM ist.

Hallo.

Ich bin Mira,

und ich helfe dir dabei, dein eigenes, persönliches WARUM zu finden,

damit du wirklich DEIN eigenes, tiefsinniges Leben erleben und leben kannst.


Ich bin Embodied Leader, Kundalini-Yoga, und Soul Motion® Lehrerin und war schon immer interessiert an der Tiefe im Leben. Immer wieder nach dem tieferen Sinn „der Dinge“ zu forschen, treibt mich an und motiviert mich.

Ich habe einige Jahre in der Werbung gearbeitet und auch da immer wieder Ideen in ihrer Tiefe, ihrem Sinn und in ihrer Wahrheit durchdringen wollen.

In meinem kreativen Schaffensprozess - sei es im Tanz, im Film oder in meiner Arbeit mit Menschen mit  Soul Motion®, Tanz, Meditation, ...geht es immer darum, mehr und mehr bei sich selbst anzukommen, um wirklich das EIGENE leben zu können und den eigenen Ausdruck darin zu finden.


Was Menschen sagen, die mit mir IHR WARUM gefunden haben:

Hier abspielen

Jetzt ansehen:


   Kathrin     Interview   

hier abspielen

Jetzt ansehen

 Daniel  

hier abspielen

Jetzt ansehen

    Jana    

Step 1

Geschichten sammeln

Step 2

1:1 WARUM-Session

(ca. 4-7 Stunden)

Step 3

1:1 DEIN WARUM

- Embodiment-Session-

(ca. 4 Stunden)

step by step zu deinem WARUM

STEP 1: Geschichten sammeln

Du sammelst die Geschichten deines Lebens, die dich geprägt haben, an denen und mit denen du gewachsen bist. Das können schöne und herausfordernde Momente gewesen sein.

Die, an die du dich erinnerst, sobald du dich dafür entscheidest den Prozess zu machen, werden die richtigen sein. Dein Unterbewusstsein arbeitet bereits :)

Wir werden hierzu ein Gespräch haben, indem ich dir noch alles erkläre, wie du dich am besten auf unsere WARUM-Session vorbereiten kannst.

STEP 2: Deine WARUM-Session

In einem 1:1 Gespräch zwischen ca. 4-7 Stunden geht es um deine Geschichten, dein Leben, deine Erlebnisse. Ich stelle Fragen, höre zu, erkenne all das, was darin steckt und was dich ausmacht, folge dem roten  Faden und verbinde die Punkte. Also gehe auf Forschungsreise mit dir.

Dann wird dein WARUM in 1-3 Sätzen auf den Punkt gebracht. Du wirst dein persönliches WARUM in den Händen halten.

STEP 3: DEIN WARUM - Embodiment Session

Nach deiner WARUM-Session findet eine zweite 1:1 Session statt - die Embodiment-Session. Sie wird ca. eine Woche nach deiner WARUM-Session sein, damit die neuen Erkenntnisse erstmal sacken können und meistens passiert danach innerlich noch so einiges.

Zudem bereite ich deine individuelle Embodiment-Session in der Zwischenzeit vor. Denn jede WARUM-Session ist so individuell und Einzigartig wie jeder von uns.

In der Embodiment-Session (ca. 4 Stunden) wirst du dein WARUM in deinen Körper bringen, integrieren, verkörpern. 

So, dass nicht nur dein Verstand weiß, was dein so wertvolles, eigenes WARUM ist, sondern jede Zelle dein WARUM fühlt, verkörpert und integriert. So wirst du es auf tiefer Ebene in deinen Alltag, in dein Leben integrieren können.

  3-teiliger Video Guide 

Hol dir jetzt meinen

[Dein-WARUM-Guide]

Mach die ersten Schritte zu Deinem eigenen WARUM!

Und hol dir meine 3-teilige Video-Serie für 0€. 

-jede Woche ein Video - drei Wochen lang- 

Erfahre was es braucht, um deinem WARUM auf die Schliche zu kommen. 

Mit diesem Eintrag meldest du dich auch zu meinem Newsletter an. Du kannst dich natürlich auch jederzeit wieder abmelden. Mehr zum Schutz deiner Daten erfährst du in meiner Datenschutzerklärung.

Wieso? Weshalb? WARUM

[Für Sie. Für Ihn. Für Wen?]


  • Hast du den Wunsch ein tief-erfülltes Leben zu führen (von Innen heraus, egal was im Außen passiert)? Und sind die Stimmen da draußen vielleicht oft so laut, die dir sagen was du tun solltest und was nicht, so dass du deine eigene Stimme gar nicht mehr hörst?
  • Bist du auf der Suche nach der tieferen Bedeutung und Sinnhaftigkeit in deinem Leben? Und denkst du dir manchmal, es muss da doch noch mehr geben ... Was will ich denn eigentlich wirklich?
  • Möchtest du in Einklang mit deinen wahren Werten und Überzeugungen leben? Ein Leben leben, dass deinen tiefsten Bedürfnissen entspricht?
  • Möchtest du dich selbst besser kennenlernen und verstehen? Und deine Stärken und dein Potential erkennen?
  • Möchtest du Entscheidungen treffen und dir Ziele setzen, die authentisch-DU-sind und dir entsprechen?
  • Möchtest du besser mit Stress umgehen können, indem du nach deinen Werten und Bedürfnissen handelst und einfach weißt, was wirklich wichtig ist?
  • Weißt du, was du gerne machst und was Deins ist und trotzdem findest du nicht den roten Faden, der dir aufzeigen könnte, was dein WARUM ist?
  • Möchtest du im Beruf mehr Zufriedenheit und Erfüllung? Wenn du dein WARUM kennst, weißt du was zu dir passt und was nicht. Vielleicht steckst du gerade in einem Job, der dir keinen Spaß macht, oder der deinen eigenen Werten nicht entspricht. Oder vielleicht bist du nur nicht am richtigen Ort? Mit den für dich „passenden“ Menschen.
  • Möchtest du Verbindungen mit anderen Menschen aufbauen, die echt sind, die dir gut tun und die dich nähren?
  • Hast du das Gefühl, dass tief in dir noch kreative Fähigkeiten und unausgelebte Leidenschaften schlummern? 
  • Machst du so einige Dinge, die dir eher Energie rauben, als geben? Wenn du dein WARUM kennst, richtest du mehr und mehr deine Konzentration darauf, was dir Energie gibt und was dich erfüllt.
  • Weißt du schon, was du NICHT mehr willst. Aber noch nicht, WAS du willst?
  • Möchtest du DEINS immer mehr leben, im Einklang mit deinen Interessen, Werten, Wünschen und Zielen sein? Dir deine eigenen Bedürfnissen bewusst machen und ihnen gerecht werden?
  • Weißt du WAS du alles machst und/oder WIE du es machst, aber nicht WARUM du es machst?

Du hast eine Frage? Hier findest du bestimmt die Antwort.

[FAQ]

„Woher kommt der Ansatz von dein WARUM?“

Die WARUM Session kommt von dem Ansatz von Simon Sinek. In seinem Buch "Frag immer erst WARUM" schreibt er darüber, dass Menschen und Firmen oft wissen WAS sie machen, vielleicht auch noch WIE sie es machen, aber die meisten wissen nicht WARUM sie etwas machen. Er hat den goldenen Kreis dazu entwickelt und auch in seinem berühmten TED Talk dazu gesprochen. Er hat den WARUM-Prozess entwickelt.


Als Teil meines eigenen, persönlichen WARUMs, Menschen zu inspirieren, das EIGENE zu ERFAHREN, um ein tiefsinniges Leben zu leben, ist die Embodiment Session entstanden, um das erfahrene WARUM voll und ganz und langanhaltend im eigenen Leben integrieren zu können. (mehr dazu unter dem Punkt: „WARUM GIBT ES EINE EMBODIMENT-SESSION NACH MEINER WARUM SESSION?“)

„Sind WARUM-Session und Embodiment-Session jeweils 1:1 Sessions?“

Ja. DEIN WARUM. So individuell und einzigartig wie du. Das braucht nur dich (und mich als dein Mentor, wenn du dich dafür entscheidest)

„Was ist, wenn Ich keine Geschichten zu erzählen habe oder keine interessanten Geschichten zu erzählen habe?“

NO WAY! Deine persönlichen Geschichten machen dein Leben aus, machen dich aus. Sobald du anfängst dich mit der Frage zu beschäftigen „Was sind die Geschichten die mich in meinem Leben begleitet haben?“ kommt eine nach der andern Geschichte in dein Bewusstsein, du wirst sehen ;)

„Wie soll ich denn meine Geschichten sammeln? Da weiß ich ja gar nicht, wo ich anfangen soll.“

Alles gut. Wir werden einen Call machen, indem ich dir alles erkläre. Es ist gar nicht so wild, wie du denkst. Und du wirst sehen, sobald der Ball ins rollen kommt, moppt eine Geschichte nach der andern auf. Hab einfach Zettel und Stift für ein paar Tage griffbereit liegen und du wirst sehen, wie schnell dich dein Blatt füllt. UND … du musst auch nicht unendlich viele haben. So ca. 10 ist schonmal gut.

„Aber ich kann doch nicht so viele Stunden über meine Geschichten erzählen!“

Doch du kannst;) Und du wirst sehen, wie wohltuend und erhellend das auch ist und wie einfach es auf einmal ist in diesem Flow von den eigenen Geschichten zu sein. Und zack, sind schon ein paar Stunden rum, und du denkst dir, wo ist denn die Zeit geblieben. Das ist Flow ;)

„Sollen das nur schöne Erlebnisse sein, oder auch solche, die sehr herausfordernd waren?“

Sowohl in den „Höhen“ deines Lebens, als auch in den „Tiefen“ deines Lebens finden wir die Dinge, die dich ausmachen, die dich zu dem Menschen gemacht haben, der du heute bist … UND … der du in deinem Kern bist. Die Erlebnisse schildern in einer Form immer wieder diesen Kern in dir.

„Vielleicht möchte ich etwas ganz Tragisches aber eher lieber nicht erzählen.“

Vertrau darauf, dass die Geschichten und die Erlebnisse, die du schilderst, genau die sein werden, die wir brauchen, um dein WARUM herauszufinden.

„Warum sind es so viele Stunden am Stück? Kann man das nicht an zwei Tagen machen?“

Es ist sehr wichtig, wenn man einmal eingetaucht ist, dranzubleiben. Wir machen natürlich kleine Pausen zwischendurch, aber es ist wichtig sich wirklich für diesen Zeitraum „Raum und Zeit zu schaffen“. Es ist ein Commitment dir selbst gegenüber - ein Treffen mit dir selbst auf tiefer Ebene - was für ein Geschenk an dich selbst! - Es ist eigentlich ein Geschenk an Körper, Geist und Seele :)

„Warum gibt es eine Embodiment-Session nach meiner WARUM Session?“

In unserer WARUM-Session sind wir vor allem auf der verbalen Ebene: Du erzählst mir deine Geschichten. 

Dein WARUM ist die Essenz, und dein WARUM fühlt sich für dich auf der einen Seite irgendwie vertraulich an (na klar, das bist du ja auch ;) und auf der anderen Seite hat es gleichzeitig auch dieses: „mhhhh echt?“ oder „oh aber ich dachte …“ oder „oh so hab ich das noch gar nicht gesehen“ oder „das bin ich wirklich?“ … 

Ja! Und das heißt es in den Körper zu holen. Denn der Kopf kann das nicht verstehen, was der Körper auf Zellebene versteht. Und das ist wichtig, um es wirklich zu verkörpern, um es in dein Leben integrieren zu können - denn du musst es fühlen. (Sonst ist es nachher wie ein Buch, was du mal gelesen hast, es schön fandest, aber es selbst nicht ERLEBT und demnach gelebt) hast.

„Warum liegt eine Woche zwischen der WARUM-Session und der Embodiment-Session?“

Was wir in der WARUM-Session erarbeitet haben, darf danach erst einmal sacken. Du wirst sehen, es ist wunderschön und erhellend … UND … du wirst danach auch müde sein. Wir haben tief gearbeitet, auch wenn du denkst, du hast „doch nur von deinem Leben erzählt“. In den nächsten Tagen können dann noch weitere Ideen, Impulse, Erkenntnisse bei dir aufploppen und es arbeitet einfach noch ein bisschen weiter.

Ca. eine Woche danach ist ein guter Zeitpunkt, um das mental erarbeitete auf die körperliche Ebene zu bringen, bzw. in den Körper zu holen. 

„Finden die Sessions LIVE oder ONLINE statt?“

Also … es ist natürlich schöner, beide Sessions, sowohl die WARUM-Session, als auch die Embodiment-Session LIVE LIVE zu machen. 

ABER ... für die WARUM-Session geht beides, sowohl LIVE in einem Raum, als auch Online über einen ZOOM Call.

Die Embodiment-Session hingegen mache ich (im Moment) nur LIVE, so dass wir wirklich in einem Raum zusammen sind. Das liegt auch vor allem daran, dass ich deine Session ganz individuell, mit dem was es braucht, vorbereite - oft mit Papier und Post-ITs und Stiften.

Falls das für dich so gar nicht LIVE geht, lass uns sprechen und wir schauen, was möglich ist.

„Sind WARUM-Session und Embodiment-Session auch Teil von dem Programm „Dein-alltags-BEAT“?“

DEIN WARUM kann Teil davon sein, wenn du es wählst. Vor - während - oder nachdem du das Programm Dein-alltags-BEAT machst /gemacht hast. Sie bereichern und ergänzen sich gegenseitig und gehen natürlich zusammen wunderbar tief. Es geht in meiner Arbeit immer darum, das EIGENE zu erfahren und immer mehr DEINS zu erleben, um DEIN Leben mit Tiefe zu leben.

„Werde ich dabei gefilmt? Weil es ja ein Video von den Warum-Sessions gibt …“

Nein. Deine WARUM-Session ist ganz ohne Kameras und wird nicht gefilmt.

Ich habe 2022 ein großes Projekt gemacht, indem wir drei Menschen bei ihrem WARUM-Prozess filmisch begleitet haben.

 auf dem Weg zu Deinem WARUM 

deine nächsten Steps

1.

Hol dir meinen

Dein-WARUM-Guide

In meiner 3 wöchigen Video-Serie kommst du deinem WARUM schon ein Stück weit näher.

2.

Wenn du dich für DEIN WARUM entscheidest, machen wir einen Zoom-Call. Hier schauen wir beide, ob es für uns passt zusammen zu arbeiten.

Wenn ja, erzähle ich dir, wie du dich vorbereiten kannst und wir machen einen Termin für deine WARUM-Session.

3.

Und dann geht's auch schon los: Als nächstes findet auch schon die WARUM-Session statt. Und ca. eine Woche später die Embodiment-Session.

Yeah, du kennst und du fühlst

dein WARUM :)

Film abspielen

  3-TEILIGER VIDEO GUIDE 

Hol dir jetzt meinen

[Dein-WARUM-Guide]

Mach die ersten Schritte zu Deinem eigenen WARUM!

Und hol dir meine 3-teilige Video-Serie für 0€. 

-jede Woche ein Video - drei Wochen lang- 

Erfahre was es braucht, um deinem WARUM auf die Schliche zu kommen. 

Mit diesem Eintrag meldest du dich auch zu meinem Newsletter an. Du kannst dich natürlich auch jederzeit wieder abmelden. Mehr zum Schutz deiner Daten erfährst du in meiner Datenschutzerklärung.

>